4 : 1

FCPW Damen - Vienna City

18.03.2016 place Marswiese
Sophie-Therese Mitterer ('12) Sophie-Therese Mitterer ('35) Christina Sponner ('50) Christina Sponner ('59)
('17)

FCPW Damen schlagen Vienna City FC mit 4:1

Freitag 18.03.2016, Marswiese Wien, der erste Spieltag nach der Winterpause an dem die Temperatur endlich über die lang ersehnten 10°C stieg. Die Spielerinnen des 1. FCPWs sind zu zehnt und gut gelaunt am Platz erschienen.

Bereits 12 Minuten nach dem Anpfiff schoss Soffi das 1. Tor. 1:0 für Paulaner.
Weitere 5 Minuten später gelang es, wegen mangelnden Einsatzes der FCPWinnen, Vienna City den Ausgleichstreffer zu erzielen.
Nach den antreibenden Worten des Trainers in der Pause dauerte es nicht lange bis der 1. FCPW wieder in Führung ging: 5 Minuten nach Anpfiff der 2. Halbzeit ist Soffi wenige Meter vom gegnerischen Tor entfernt im Zweikampf mit der linken Verteidigung. Diese rollt scheinbar in Panik geraten, beim Versuch zur Torfrau zu passen, den Ball ins eigene Tor. 2:1 (35. Minute)
Nach kurzer Verwirrung unter den FCPW-Mädels über das unerwartete Eigentor ging das Spiel mit spürbar mehr Power als in der ersten Spielhälfte weiter. Es folgten zahlreiche erfolglose Angriffe beider Mannschaften, einige Eckbälle und viele Spielerwechsel. Erst in Minute 50 gelang es Chrisi (diesmal im Sturm spielend) nach einem Doppelpass mit Babsi, den Ball ins Tor zu schießen. 3:1 (50. Minute)
Eine Minute vorm Ende des Matches fällt das vierte Tor für Paulaner dank Chrisi, die mit hohem Tempo an der Verteidigung vorbei zieht und sauber ins Tor trifft.

Die Damen stehen nun am 5.Platz, jedoch nur 2 Punkte hinter der Tabellenführung. Das Frühjahr erwartet noch viele spannende Spiele :)


Damen Spielbericht