2 : 3

FCPW Damen - Cro-Vienna Florio

07.10.2016 place Marswiese
Antonia Reichard ('10) Melanie Maxwald ('32)
('13) ('19) ('40)

Knappe Niederlage gegen Cro-Vienna Florio

Am Freitag, 7. Oktober 2016, stand das fünfte Match der Hinrunde gegen Cro-Vienna Florio am Programm der Paulaner-Damen. Die (gefühlt) frostigen 5°C konnten der Motivation nichts anhaben und so ging es pünktlich um 18:30 in eine heiße Schlacht. In der 10. Minute kam es durch ein Missverständnis in der Paulaner-Abwehr zum ersten Treffer der Gegnerinnen. Kurz darauf folgte das 0:2. Aufgerüttelt durch die frühen Gegentreffer startete Paulaner nun offensive Angriffe auf das gegnerische Tor. Der Eifer wurde kurz vor der Pause belohnt! Durch eine perfekte Hereingabe von Toni auf Mö, erzielte diese schließlich das Anschlusstor zum gleichzeitigen Pausenstand von 1:2.
Nach der motivierenden Halbzeitansprache unseres Trainers Martin ging es mit neuer Kraft in die zweite Hälfte. Die nächsten Angriffe auf das Tor der Cro-Vienna rollten. In Minute 32 kam es zu einer Ecke der Paulaner Damen. Der Ball fand Toni, welche an der gegenüberliegenden Ecke gewartet hatte und präzise zwischen Torfrau und Stange zum Ausgleich abschloss. Gepusht durch die Treffer, folgte ein sehr offensives Spiel, wodurch in der 40. Minute ein Konter der Gegnerinnen im 2:3 endete. Die Paulaner Damen wurden zwar noch einige Male gefährlich, konnten allerdings der Ausgleich nicht mehr erzielen.

Nichtsdestotrotz freuen wir uns auf die nächste Runde, wenn es wieder heißt:
[Trainer]: „FC“
[Alle]: „PAULANEEER!!!“

Spielerin des Tages wurde Toni! Herzlichen Glückwunsch!


Damen Spielbericht