1 : 4

FCPW Damen - Wiener Viktoria

24.03.2017 place Marswiese
Clara Becker ('20)
('22) ('37) ('47) ('52)

FCPW Damen – Wiener Viktoria

Nachdem das erste Spiel der Saison aufgrund der Wetterlage verschoben werden musste, konnten die Damen des FCPW am Freitag endlich in die Rückrunde starten. Durch einige Ausfälle war das Team auf 8 Spielerinnen reduziert und ging mir nur zwei Wechselspielerinnen aber dennoch viel Elan in die erste Begegnung von 2017.

Schnell zeigte sich, dass die Damen das Trainingslager Anfang März nutzen und das Zusammenspiel verbessern könnten. Nach 20 Minuten fiel das 1:0 durch Clara Becker, nach einer traumhaften Vorlage der Nummer 10, Dina Ettel. Die zahlreich erschienenen Fans bejubelten die FCPWinnen und unterstützten sie mit Trommeln, Ratschen, Fahnen und Gesang. Trotzdem fiel schon kurz darauf der Ausgleichstreffer.

Mit dem 1:1 ging man dann auch in die Pause, in der der Trainer Tipps und aufbauende Worte an die Spielerinnen richtete. Mit neuer Energie und Motivation liefen die Damen zur zweiten Halbzeit auf den Platz, doch leider hielt die Euphorie nicht lange an. In der 37.Minute erhöhten die Gegnerinnen auf 2:1 und bereits 10 Minuten später fiel das 3:1. Die Unterstützung der Fans hielt an, die Gesänge wurden lauter und alle erhofften den Anschlusstreffer der FCPWinnen. Theresa Mayrhofer, die in diesem Spiel als Torfrau eingesetzt wurde, zeigte unglaubliche Paraden und brachte die Gegnerinnen zum verzweifeln. In Minute 52 erzielten die Spielerinnen der Wiener Viktoria dann doch noch den vierten und letzten Treffer dieser Begegnung.

Das 4:1 sorgt leider nicht für Zufriedenheit unter den Spielerinnen, vor allem weil es die derzeitige Leistung keinesfalls wiederspiegelt. Es warten mit Sicherheit noch spannende Spiele und zufriedenstellendere Ergebnisse auf alle Fans des FCPW.


Damen Spielbericht