1 : 8

Sportunion Mauer - FCPW Frauen

04.05.2018 place Marswiese
('32)
Cora Dax ('4) Dina Ettel ('22) Cora Dax ('32) Diana Ettel ('46) Clara Becker ('50) Nora Greif ('55) Nora Greif ('56) Dina Ettel ('60)

FCPW Frauen – Sportunion Mauer

Schützenfest bei den FCPW Frauen

In der (aller)letzten Runde der DSG Frauen Kleinfeldliga am 04.05.18, feierten die in Rot spielenden Blau Weißen von der Wieden einen sensationellen 8:1 Sieg gegen Sportunion Mauer und sicherten sich somit den 6.Platz!

Schon vor dem Anpfiff um 20 Uhr auf der Marswiese war allen klar, dass diesmal ein Sieg erkämpft werden muss, das wurde von Coach Martin auch sehr deutlich gefordert. Die erste Hälfte begann noch etwas zaghaft, aber dennoch dominierten die FCPW Frauen und gingen schon in der 4.Minute durch eine starke Einzelleistung von Cora mit 1:0 in Führung. Vor der Pause sorgte ein schön ausgespielter Konter zur verdienten 2:0 (22.) Pausenführung. Ruby schickte Clara auf die Reise, ein starker Pass zur Mitte wo Dina gekonnt ins lange Eck abschließen konnte.

Die 2. Halbzeit wurde leider von einem Gegentreffer eröffnet, Mauer scorte durch einen Eckstoß in der 32.Minute. Nach diesem unerwarteten Gegentor zeigten unsere Mädels die richtige Reaktion und ließen den Gegnerinnen keine nennenswerten Möglichkeiten mehr. Noch in derselben Minute traf Cora als Antwort im Alleingang ins lange Eck und ließ der gegnerischen Torfrau keinerlei Chance. Von jetzt an war das Spiel entschieden und es spielte nur noch ein Team. Mit jedem Tor viel der Ballast der letzten beiden Jahre von den Schultern der Spielerinnen und sie zeigten das sie kicken können und deutlich das bessere Team sind. Den jubelnden Fans wurden in Hälfte zwei noch 5 weitere Tore geboten. In Minute 46 traf Dina durch ein schönes Kombinationsspiel mit Clara ebenfalls zum zweiten Mal, kurz darauf (50.) platzierte Clara, die bis dato als Assistgeberin glänzte, den Ball gekonnt ins linke Eck. Nach einem raschen Blocktausch konnte sich auch Nora für ihre bisher starke Leistung belohnen und traf innerhalb einer Minute gleich im Doppelpack (55., 56.). Auch hier war die gegnerische Torfrau machtlos. Nach mehreren weiteren Chancen die leider nicht genutzt werden konnten, war es zum bereits dritten Mal unsere Nummer 10 Dina, die in der 60. Minute den Schlusspunkt setzte. Dann der Schlusspfiff, Endstand 8:1! Ein extrem starker Auftritt der Frauen, es gab viel Kombinationsspiel zu sehen. Die Mädels wollten am Liebsten noch weiterspielen und Tore machen! Im Anschluss ans Match fand gleich die Siegerehrung statt, unter tosendem Applaus der Fans holten sich die Frauen den Pokal zum 6. Platz ab.

Nach diesem tollen Abschluss unserer letzten Kleinfeldsaison traf man sich noch im Gürtelbräu, um den Sieg ordentlich zu feiern.  Diese Motivation nehmen die FCPW Frauen sicherlich mit in die kommende Saison, wo es zum ersten Mal aufs Großfeld geht!

Wir dürfen auch den Frauen von Dornbach Sox zum Gewinn der Meisterschaft gratulieren und bedanken uns bei allen Vereinen und der DSG für viele wertvolle Jahre auf der Marswiese.

Eine Ära geht zu Ende, eine Neue startet…

(RZ)


Frauen Spielbericht