2 : 6

FCPW Frauen - Dornbach Sox

16.09.2017 place Marswiese
Soffi Mitterer ('3) Eigentor ('54)
('10) ('12) ('32) ('43) ('47) ('52)

Paulaner Wieden vs. DSG Dornbach Sox

Am 15.9 trat das FCPW Frauenteam zu ihrem zweiten Spiel de Saison gegen die Mannschaft von Dornbach Sox an, dem letztjährigem Zweitplatziertem. Top motiviert und mit 4 Wechselspielerin ging es ins Aufwärmen, bis das Spiel sehr pünktlich angepfiffen wurde. Auch am Spielfeldrand war gute Stimmung auf Grund von zahlreichen Fans.

Die Spielfreude war vor allem in der Anfangs- und Endphase des Spiels zu sehen und so fiel gleich in der 3. Minute das 1:0 durch einen tollen Schuss von Soffi Mitterer, nach einer schönen Passkombination. Das 1:1 in der 10.  Spielminute durch einen gut platzierten Freistoß brachte einen kleinen Bruch in das Spiel des Frauenteams und so kam es in Minute 12 bereits zu einem weiten Gegentor. 2:1. Danach fing sich das Team wieder und mit recht ausgeglichenem Ballbesitzverhältnis ging es in die Halbzeitpause.

Auch die zweite Hälfte hatte es in sich. Bereits 2 Minuten nach Anpfiff wurde das 1:3 erzielt. Doch die Mannschaft in Blau versuchte es immer wieder mit guten Angriffen, die am Ende jedoch an der Torfrau oder der Verteidigung scheiterten. Dadurch erhöhte sich die Gefahr auf Konter und so kam es zum 1:4 in der 43. Minute. Zwei weitere Gegentore in den Minuten 47 und 52 führten zu Spielstand von 1:6.

Gleich nach dem letzten Treffer kam es, nach einem erneuten Angriff der FCPW Mannschaft in der 54. Minute, zu einem Klärungsversuch der gegnerischen Torfrau, die dabei jedoch die eigene Mitspielerin traf: 2:6 und neuer Mut für das Team. Doch auch das viele Laufen in der Endphase führte zu keinem Torerfolg. Schlusspfiff. Ein Ergebnis, mit dem man nicht nur auf Grund der besseren spielerischen Leistung nicht zufrieden sei kann.

Nächste Woche geht es gegen die Frauen von Rudolfsheim.

(CB)


Frauen Spielbericht