4 : 3

MFFV 23 SU Schönbrunn 1b - FCPW Frauen

01.09.2019 place Hervicusgasse 13-15, 1120 Wien
('1) ('43) ('77) ('84)
Lea Felber ('66) Christina Sponner ('78) Ruby Zöhrer ('81)

1.Runde MFFV Schönbrunn 1b vs. FCPW

Knappe Niederlage im Auftaktspiel gegen Schönbrunn 1b

Am Sonntag den 1.September ging es für das FCPW Damenteam zum ersten Spiel der neuen Saison gegen die Schönbrunner B-Mannschaft.

Nach Anpfiff waren die Gegnerinnen sofort hellwach und gingen bereits in der 1.Minute in Führung. Danach kam etwas Ruhe ins Spiel und die FCPW Damen konnten gut dagegenhalten und kamen gegen Ende der ersten Halbzeit auch immer öfter in den gegnerischen Strafraum. Kurz vor der Pause erhöhten die Gegnerinnen dann leider noch auf 0:2.

Zu Beginn der 2.Hälfte kam es dann zu einigen Umstellungen in der Defensive des FCPW.  Wir konnten uns tief in der gegnerischen Hälfte festsetzen und in der 66. Minute gelang Lea der verdiente Anschlusstreffer. Obwohl die Schönbrunnerinnen nochmals erhöhen konnten, ließen sich unsere Mädels nicht abschrecken und Chrisi gelang es durch einen hohen Schuss über die Torfrau erneut zu scoren. Die FCPW Damen wollten nun unbedingt mit einem Punkt noch Hause fahren und versuchten nochmals alles nach Vorne zu werfen und ins Pressing zu gehen. Der Einsatz wurde belohnt und in der 81. Minute gelang es Ruby den Ball an der Torfrau vorbeizuschieben.

Leider konnte das Unentschieden nicht lange gehalten werden und die Gegnerinnen trafen kurz vor Schluss zum Endstand von 3:4. Auch wenn der FCPW noch alles versuchte, reichten die letzten Minuten dann doch nicht mehr für ein weiteres Tor aus.

Trotz der knappen Niederlage kann das Team auf eine starke Hälfte zurückblicken, sowohl offensiv als auch defensiv. Nun heißt es die gut gelungenen Spielzüge beizubehalten und im nächsten Spiel Punkte zu sammeln.

(RZ)


Frauen Spielbericht